Publications

 Home Publications Series Contributions to Peace Ethics

Series of Contributions Concerning Peace Ethics

Volume 45

Heinz-Gerhard Justenhoven/Ebrahim Afsah (Eds.)

Das internationale Engagement in Afghanistan in der Sackgasse? Eine politisch-ethische Auseinandersetzung

Baden-Baden 2011. 182 Pages. ISBN 978-3-8329-6689-8

 

Volume 44

Jochen Bohn/Thomas Bohrmann/Gottfried Küenzlen (Eds.)

Die Bundeswehr heute: Berufsethische Perspektiven für eine Armee im Einsatz

Stuttgart 2011. 90 Pages. ISBN 978-3-17-021654-9

 

Volume 43

Dirk Ansorge

Der Nahostkonflikt: Politische, religiöse und theologische Dimensionen

Stuttgart 2010. 332 Pages. ISBN 978-3170215009

 

Volume 42

Heinz-Gerhard Justenhoven/Hans-Georg Ehrhart (Eds.)

Intervention im Kongo: eine kritische Analyse der Befriedungspolitik von UN und EU.

Stuttgart 2008. 217 Pages. ISBN 978-3-17-020781-3

 

Volume 41

Klaus Ebeling

Militär und Ethik: moral- und militärkritische Reflexionen zum Selbstverständnis der Bundeswehr.

Stuttgart 2006. 90 Pages. ISBN 3-17-019733-9

 

Volume 40

Gerhard Beestermöller/Heinz-Gerhard Justenhoven (Eds.)

Der Streit um die iranische Atompolitik: völkerrechtliche, politische und friedensethische Reflexionen.

Stuttgart 2006. 148 Pages. ISBN 3-17-019548-6

 

Volume 39

Thomas Bruha/Dominik Steiger

Das Folterverbot im Völkerrecht.

Stuttgart 2006. 57 Pages. ISBN 3-17-019438-0

 

Volume 38

Thomas R. Elßner/Theresia Heither

Die Homilien des Origenes zum Buch Josua: die Kriege Josuas als Heilswirken Jesu.

Stuttgart 2006. 127 Pages. ISBN 3-17-019323-6

 

Volume 37

Gerhard Beestermöller/Michael Haspel/Uwe Trittmann (Eds.)

„What we're fighting for ...” - Friedensethik in der transatlantischen Debatte.

Stuttgart 2006. 156 Pages. ISBN 3-17-019037-7

 

Volume 36

Peter Fonk

Frieden schaffen - auch mit Waffen?: Theologisch-ethische Überlegungen zum Einsatz militärischer Gewalt angesichts des internationalen Terrorismus und der Irak-Politik.

Stuttgart 2003. 60 Pages. ISBN 3-17-018106-8

 

Volume 35

Gerhard Beestermöller

Krieg gegen den Irak - Rückkehr in die Anarchie der Staatenwelt?: Ein kritischer Kommentar aus der Perspektive einer Kriegsächtungsethik.

Stuttgart 2nd, rev. ed 2003. 107 Pages. ISBN 3-17-018064-9

 

Volume 34

Monika Suchan

Macht verschafft sich Moral?: Gewalt in der Politik der Reformpäpste.

Stuttgart 2002. 39 Pages. ISBN 3-17-017263-8

 

Volume 33

Andreas Kunz

Zions Weg zum Frieden: jüdische Vorstellungen vom endzeitlichen Krieg und Frieden in hellenistischer Zeit am Beispiel von Sacharja 9-14.

Stuttgart 2001. 43 Pages. ISBN 3-17-016822-3

 

Volume 32

Stefan Kwiatkowski

Der Deutsche Orden im Streit um Polen-Litauen: eine theologische Kontroverse über Krieg und Frieden auf dem Konzil von Konstanz (1414-1418).

Stuttgart 2000. 55 Pages. ISBN 3-17-015911-9

 

Volume 31

Ludwig Jacob/Heinz-Gerhard Justenhoven (Eds.)

Wehrstruktur auf dem Prüfstand: zur Debatte über die neue Bundeswehr.

Stuttgart 2nd ed 1999. 83 Pages. ISBN 3-17-016259-4

 

Volume 30

Gerhard Beestermöller/Heinz-Gerhard Justenhoven (Eds.)

Friedensethik im Spätmittelalter: Theologie im Ringen um die gottgegebene Ordnung.

Stuttgart 1999. 94 Pages. ISBN 3-17-015580-6

 

Volume 29

Rudolf Hiestand

„Gott will es!” - Will Gott es wirklich?: Die Kreuzzugsidee in der Kritik ihrer Zeit.

Stuttgart 1998. 34 Pages. ISBN 3-17-015406-0 (out of print)

 

Volume 28

Hubert Irsigler

Ein Weg aus der Gewalt?: Gottesknecht kontra Kyros im Deuterojesajabuch.

Stuttgart 1998. 40 Pages. ISBN 3-17-015272-6

 

Volume 27

Wolfgang Palaver

Die mythischen Quellen des Politischen: Carl Schmitts Freund-Feind-Theorie.

Stuttgart 1998. 83 Pages. ISBN 3-17-015135-5

 

Volume 26

Frank-Lothar Hossfeld

„Du sollst nicht töten!”: Das fünfte Dekaloggebot im Kontext alttestamentlicher Ethik.

Stuttgart 2003. 76 Pages. ISBN 3-17-014410-3

 

Volume 25

Bernhard Töpfer

Eigentum und Unfrieden: zur Deutung eines Seneca-Zitats durch Autoren des 12. bis 14. Jahrhunderts.

Stuttgart 1996. 25 Pages. ISBN 3-17-014140-6

 

Volume 24

Gerhard Beestermöller (Eds.)

Ökumenische Sozialethik als gemeinsame Suche nach christlichen Antworten.

Stuttgart 1996. 80 Pages. ISBN 3-17-014141-4

 

Volume 23

Klaus Arnold

Mittelalterliche Volksbewegungen für den Frieden.

Stuttgart 1996. 25 Pages. ISBN 3-17-014142-2

 

Volume 22

Gerhard Rottenwöhrer

Zeichen der Satansherrschaft: die Katharer zu Verfolgung, Mord und Strafgewalt.

Stuttgart 1996. 40 Pages. ISBN 3-17-013932-0

 

Volume 21

Ernst J. Nagel

Flüchtlinge und „Kirchenasyl”.

Stuttgart 1995. 40 Pages. ISBN 3-17-013721-2

 

Volume 20

Klaus Schatz

Ultramontanismus, Bellum Iustum und Kriegsdienstverweigerung.

Stuttgart 1994. 40 Pages. ISBN 3-17-013227-X (out of print)

 

Volume 19

Ernst J. Nagel

Neue sicherheitspolitische Herausforderungen aus ethischer Sicht: Eid, Wehrpflicht, Suffizienz und Friedensordnung.

Stuttgart 1994. 85 Pages. ISBN 3-17-013179-6

 

Volume 18

Alfons Weiser

Die gesellschaftliche Verantwortung der Christen nach den Pastoralbriefen.

Stuttgart 1994. 55 Pages. ISBN 3-17-013178-8 (out of print)

 

Volume 17

Wolfgang Palaver

Kollektive Sicherheit in Europa und österreichische Neutralität: eine ethische Reflexion aus der Sicht der Katholischen Soziallehre.

Stuttgart 1993. 44 Pages. ISBN 3-17-013269-5 (out of print)

 

Volume 16

Johann Maier

Friedensordnung und Kriegsrecht im mittelalterlichen Judentum: dargestellt auf der Basis der Schriften des Maimonides.

Stuttgart 1993. 176 Pages. ISBN 3-17-013268-7 (out of print)

 

Volume 15

Klaus Ebeling

Der Handel mit Rüstungsgütern als Anfrage an eine Ethik der Politik: eine Problemskizze.

Stuttgart 1992. 52 Pages. ISBN 3-17-013267-9 (out of print)

 

Volume 14

Norbert Lohfink

Krieg und Staat im alten Israel.

Stuttgart 1992. 38 Pages. ISBN 3-17-013266-0 (out of print)

 

Volume 13

Rudolf Weigand

Krieg und Frieden in den Rechtssammlungen des Ivo von Chartres.

Stuttgart 1992. 22 Pages. ISBN 3-17-013265-2 (out of print)

 

Volume 12

Wilfried Hartmann

Der Frieden im früheren Mittelalter: zwei Studien.

Stuttgart 1992. 61 Pages. ISBN 3-17-013264-4 (out of print)

 

Volume 11

Raymund Kottje

Die Tötung im Kriege: ein moralisches und rechtliches Problem im frühen Mittelalter.

Stuttgart 1991. 21 Pages. ISBN 3-17-013263-6 (out of print)

 

Volume 10

Marlis Gielen

1 Petr 2, 13-17 zur staatlichen Macht.

Stuttgart 1990. 19 Pages. ISBN 3-17-013262-8 (out of print)

 

Volume 9

Johann Maier

Krieg und Frieden sowie das Verhältnis zum Staat in der Literatur des frühen Judentums.

Stuttgart 1990. 118 Pages. ISBN 3-17-013261-X (out of print)

 

Volume 8

Thomas Hoppe

Ethik als sicherheitspolitische Entscheidungshilfe?: Anmerkungen zu den Kriterien „Hinlänglichkeit” und „Abrüstungsverträglichkeit” des Wortes der Deutschen Bischofskonferenz „Gerechtigkeit schafft Frieden”.

Stuttgart 1990. 31 Pages. ISBN 3-17-013260-1 (out of print)

 

Volume 7

Josef Rief

„Bellum” im Denken und in den Gedanken Augustins.

Stuttgart 1990. 110 Pages. ISBN 3-17-013259-8 (out of print)

 

Volume 6

Thomas Hoppe/Hans J. Schmidt

Konventionelle Stabilisierung: militärstrategische und rüstungspolitische Fragen eines Kriegsverhütungskonzepts mit weniger Kernwaffen aus ethischer und politikwissenschaftlicher Sicht.

Stuttgart 1990. 145 Pages. ISBN 3-17-013258-X (out of print)

 

Volume 5

Ernst J. Nagel

Die Friedenslehre der katholischen Kirche: eine Konkordanz kirchenamtlicher Dokumente.

Stuttgart 1990. 219 Pages. ISBN 3-17-013257-1 (out of print)

 

Volume 4

Wilhelm Geerlings

Die Stellung der vorkonstantinischen Kirche zum Militärdienst.

Stuttgart 1989. 19 Pages. ISBN 3-17-013256-3 (out of print)

 

Volume 3

Ernst L. Grasmück

Äußerungen zu Krieg und Frieden in der Zeit der frühen Kirche.

Stuttgart 1989. 19 Pages. ISBN 3-17-013255-5 (out of print)

 

Volume 2

Maximilian Forschner

Stoa und Cicero über Krieg und Frieden.

Stuttgart 1988. 23 Pages. ISBN 3-17-013254-7 (out of print)

 

Volume 1

Friedo Ricken

Platon und Aristoteles über Krieg und Frieden.

Stuttgart 1988. 29 Pages. ISBN 3-17-013253-9 (out of print)